Copyright Alina Serebrennikov 2016
 

Zaun.Zelt.Zukunft 16.Juli-4.Sept. Galerie Muh am Aichberg (Österreich)

Zaun.Zelt.Zukunft 16.Juli-4.Sept. Galerie Muh am Aichberg (Österreich)

ZZZ_postWERK_TitelEuropa steht vor einer seiner größten Herausforderungen seit dem Zweiten Weltkrieg: Menschen kommen aus verschiedenen Kulturen auf der Suche nach einer Befreiung von Krieg, Not oder Perspektivenlosigkeit. Nach Überwindung von Zäunen (Grenze zu Wasser und zu Land), Zwischenstation in Zelten (Flüchtlingslager, Aufnahmezentrum, Massenunterkunft etc.) und der Ankunft in diversen Ländern Europas stehen geflohene Menschen gemeinsam mit jenen vor Ort im Angesicht einer Zukunft, die es zu gestalten gilt.

Interpretationen aktueller Zustände und möglicher Zukunftsszenarien werden in diesem Rahmen als Bild, Objekt, Video und Installation sichtbar gemacht.

Gruppenausstellung von postWERK-Kunstvereinsmitgliedern und Künstlern der Galerie Muh
Wolfgang ABFALTER | Katharina ACHT | AKTRICE | Barbara AMBRUSCH-RAPP | Fabian FREESE | Arnold KREUTER | Inge LASSER | Priska LEUTENEGGER | OBERHAMMER | Mario OBERHOFER | Alina SEREBRENNIKOV | Horst STRAUSS | Christl WIEGELE

Ausstellungseröffnung: Samstag, 16. Juli 2016 um 16 Uhr
Begrüßung: Dorothee Unkel und Ferdinand Kreuzer
Zur Ausstellung: Barbara Ambrusch-Rapp
Galerie Muh am Aichberg (9431 Aichberg 39 bei Wolfsberg) in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein postWERK Villach

Ausstellung bis 4. September 2016 jeweils am Samstag, Sonntag und Feiertag von 14 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung (Tel.: +43 4352 81343, fk.galerie-muh@aon.at)

Links:

www.galerie-muh.wg.vu

www.postWERK.at

No Comments

Post A Comment